Perroactivo

Ein Therapiehund unterwegs

Tag: Kinder

Brief 116 – Nura und Salama

Hallo,

ich habe lange nichts von mir hören lassen, ich weiß. Aber ich bin very busy.

Wir müssen hier alles für den kleinen Fuzzi fertig machen. Wenn alles klar geht zieht er in 3 Wochen bei uns ein.

Und meine Kids darf ich bei der ganzen Aufregung nicht vergessen. Vor ein paar Tagen habe ich Nura und Salama besucht. Es war ein bisschen warm an dem Tag, da haben wir drei nur eine Runde in ihrem superschönen Kinderzimmer gechillt. Das coole daran war, dass die zwei mich gekrault haben und ich nichts dafür machen musste. Außer dumm herum liegen. Ist auch mal schön!!! Ich komme gerne wieder zu euch…

Güße

Hannes

Brief 114 – Besuch bei Malte

Hallo,

letzte Woche war ich endlich mal wieder bei meinem Kumpel Malte. Wir hatten uns schon eine halbe Ewigkeit nicht gesehen. Und das ist ganz schön lange…

Als erstes hat er mir seine kleine Schwester vorgestellt. Ich kannte sie noch gar nicht. Sie ist noch kein Jahr alt und ich glaube sie dachte ich sei ein Riesentier. Dabei hatte ich mich schon hingelegt und winzig klein gemacht. Trotzdem war ich ihr wohl nicht ganz geheuer.

Egal, hatten Malte und ich mehr Zeit miteinander. Auf Malte war wie immer Verlass!!! Er hat voll Radau gemacht, damit Sandra ihm Leckerlis für mich in sein kleines Händchen gibt. Dafür hat er sogar den Arm angehoben und danach gegriffen. Das ist für den kleinen Kerl ein wahrer Kraftakt. Für mich hat er das aber im Akkord gemacht. Und wehe Sandra war nicht schnell genug!!! Dann hat er mit seinem Knie auf den Boden geklopft und sie angetrieben.

Ein Besucher, der regelmäßig ehrenamtlich zu Malte kommt war zeitgleich da und war ganz aus dem Häuschen, wie aktiv Malte mit mir gespielt hat.

Und, wie pfiffig der Kleine ist. Alle haben sich gewundert, wo die ganzen Leckerchen abgeblieben sind, die ich nicht gefuttert habe. Die hatte Malte heimlich mit der Hand unter seinen Popo geschoben. Zum Schluss war dort ein kleiner Leckerliberg versteckt. Cool, die haben wir dann direkt für unseren nächsten Besuch dort gelassen.

Wir hatten alle einen tollen Nachmittag. Nur Maltes Schwester war, glaube ich froh, als ich weg war. Eventuell muss sie erst noch ein bisschen wachsen, damit ich ihr nicht unheimlich bin. Schrumpfen kann ich ja schlecht.

Ich freue mich schon auf unseren nächsten Besuch.

Bis bald

Hannes

Brief 110 – Tim

Hallo,

in der letzten Woche habe ich meinen Kumpel Tim besucht. Er ist neun und hat ein Down Syndrom. Wir hatten echt viel Spaß.

Tim hat meinen Tiger mit Leckkerchen drin im Garten versteckt und ich habe ihn auch jedes Mal gefunden und was abgestaubt. Blöderweise haben aber alle gemerkt, dass ich den Tiger zwischendurch im Vorbeigehen in den Pool plumpsen lassen wollte. Meine Idee war es ihn dann mutig zu retten und hinterher zu springen. Bin aber aufgeflogen. Sandra ist doch nicht so blöd…Selbst, als Tim sie versucht hat abzulenken, hat es nicht geklappt. Dabei hat er alles gegeben. Ist schon ein guter Kumpel, der Tim.

Als ich mich später für ein Schläfchen verzogen habe, hat er für mich sogar ein Bild gemalt. Und ich finde, er hat mich echt gut getroffen. Sogar seinen Namen hat er alleine auf das Blatt geschrieben. Weiter so Tim!!!

Bis bald

Hannes

© 2018 Perroactivo

Theme by Anders NorenUp ↑