Perroactivo

Ein Therapiehund unterwegs

Schlagwort: Jule

Brief 178- Prüfung in Nottuln

Hallo,

jetzt bin ich groß… Glaube ich zumindest. Immerhin habe ich nun seit heute eine echte Berufsausbildung mit bestandener Prüfung. Und ich denke, dann bin ich endlich groß und ein ausgebildeter, geprüfter Therapiehund.

Heute war Prüfungstag bei Social Dogs in Nottuln. Ich war schon ein bisschen aufgeregt. Es kann immer mal was schief laufen. Bevor Sandra und ich an der Reihe waren, hatten aber schon ein paar meiner Klassenkollegen bestanden. Das hat mich doch etwas beruhigt. Und als unser Prüfungskind Jule noch zu mir gesagt hat, dass Stephie und Ulla nicht so streng seien, konnte es losgehen.

Jule war aber auch wirklich super. Sie hat gaaaaanz toll mitgemacht und super viele Lekkerchen für mich verdient. Dafür nochmal vielen, lieben Dank an dich, Jule. Es hat mir Spaß gemacht mit dir zu arbeiten und du hast mir gut dabei geholfen, die Prüfung zu bestehen. Die Teilnehmerurkunde hast du dir wirklich verdient. Ich hoffe du hattest genau so viel Spaß, wie Sandra und ich.

Aber auch an Stephie und Ulla vielen, vielen Dank von uns für die tolle Zeit und gute Ausbildung.

Nach bestandener Prüfung sind Yuno, Humboldt (genannt Hummel) und ich noch durch den Garten gerockt.

Zur Belohnung habe ich sogar ein neues Halsband bekommen. Da steht Herzensengel drauf… Was hätte ich wohl für eins bekommen, wenn ich durchgefallen wäre??? Bestimmt eins mit dem Schriftzug… „Trottel-Toni“ oder „Hunde-Horst“.

Nee, ich weiß, dass Sandra mich lieb hat, so wie ich  bin. Ob mit oder ohne bestandener Prüfung. Mit Prüfung, vielleicht nur ein klitzekleines Bisschen mehr 😉

Ein Hasenohr habe ich auch noch abgestaubt, lecker sag ich euch.

Back at home, hatte ich den Plan mal so richtig zu chillen. Eben, wie ein Großer. Das war aber leider nur mein Plan!!! Nach der Poolparty mit meiner Quietschente wollte ich zum gemütlichen Teil übergehen, dem auf der Sonnenliege. Leider, leider war Sandra der Meinung, dass ich trotz meiner bestandenen Prüfung darauf nichts zu suchen habe. Voll gemein!!!

Na, egal. Ich hatte insgesamt einen super coolen Tag.

Allen Prüflingen und ihren Menschen herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg und Spaß mit eurem, neuen Job.

Bis bald

Toni

 

 

 

 

Brief 111 – DM

Hallo Leute,

20160731_103149

seit Freitag läuft die Deutsche Jugendmeisterschaft der Leichtathletik in Mönchen Gladbach. Viele spannende Wettkämpfe… Allerdings verstehe ich nicht, warum Menschen, wie die wilde Wutz über die Bahn rennen, wenn es am Ende keine Wurst oder ähnliches gibt?! Oder in Sand springen, ohne zu buddeln. Beim Hindernißlauf rennen sie durch einen Wassergraben. Sie rennen durch!!! Ich würde es mir darin lieber gemütlich machen und eine Runde plantschen.

Aber ich glaube, alle machen das, weil sie Spaß daran haben und am Ende hoffentlich so ein Metallding am Band die Belohnung ist. Ich versuche noch ein Foto von den Dingern zu ergattern.

Für diese Medaillen trainieren die Jugendlichen hart und viel und gehen nebenbei noch zur Schule. Hut ab vor der Leistung!!!

Auch die Eltern& Trainer verdienen an dieser Stelle mal ein Lob.

Das Maskottchen Jule dreht auch fleißig im Stadion die Runden und feuert die Athleten an.

Ich mache mich jetzt auf die Socken und schaue weiter zu. Eventuell kann ich noch ein Exclusivinterview ergattern.

Grüße aus dem Stadion

Hannes

© 2018 Perroactivo

Theme von Anders NorénHoch ↑